Spielplatzeröffnung Tilsiter Platz

von Marcus Stüben

Ursula Mahler, stellvertretende Vorsitzende von LEADER Bergisches Wasserland eröffnete den wieder hergestellten Spielplatz auf dem Tilsiter Platz. Mit einer neuen Rutsche, einer Federwippe und einer Sandspielmühle sowie viel Sand bietet der Spielplatz für kleinere Kinder wieder einen schönen Ort. Ein Pflasterkreis auf dem Gelände bietet dem Bürgerverein eine Plattform, um zum Beispiel ein Martinsfeuer anzuzünden oder einen Grill aufzustellen. Der Platz soll ein Ort der Begegnung für jung und alt sein.

Die Kosten der Spielgeräte und des Aufbaus sowie des Pflasterkreises haben LEADER (80%) und der Bürgerverein (20%) übernommen. Sand, Zaun und Rasen hat die Stadt Wipperfürth übernommen.  Die Mittel für LEADER wurden durch das Land Nordrhein-Westfalen und die Bundesrepublik Deutschland im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK) unter Beteiligung des Oberbergischen Kreises bereitgestellt.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 1.